Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Notfallzentrum

Abteilung

interdisziplinäre Notaufnahme

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Examen zum Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung oder Bereitschaft zur Weiterbildung „Notfallmanagement/Notfallpflege“ wünschenswert
  • kooperativ denkende Persönlichkeit hoher sozialer Kompetenz und Empathie, die teamfähig, flexibel und belastbar ist
  • Durchsetzungsvermögen und Zuverlässigkeit
  • hohe Motivation und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Flexibilität, Organisationsvermögen
  • engagiertes, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

Unser Versprechen

  • Bezahlung nach TVöD-K/VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem hochmotivierten und kollegialem Arbeitsumfeld
  • Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitgestaltungsmöglichkeit der Arbeitsorganisation
  • Beschäftigung in Voll-oder Teilzeit
Eine gewissenhafte Einarbeitung wird in unserem Klinikverbund organisiert.

Die Region Ostallgäu - Kaufbeuren

Arbeiten und leben Sie gerne in reizvoller Umgebung? Genießen Sie in der Freizeit gerne die nahegelegene wunderschöne Seen- und Berglandschaft? Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren liegen in einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Wir arbeiten da, wo andere Urlaub machen.

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit gerne unsere Pflegedienstleitung Frau Andrea Lehmann unter der Telefonnummer 0 83 41 / 42 – 3091 zur Verfügung.

Zusatzfeld

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen?
Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angaben Ihres möglichen Eintrittstermins an bewerbung@kliniken-oal-kf.de oder bewerben Sie sich auf unserer Karriereseite unter „Jetzt bewerben“. 

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.